Contact Info

Birgit
Nemec
Birgit Nemec, Historikerin und Kulturwissenschaftlerin.
Nach einer Ausbildung im Kulturmanagement arbeitete sie einige Jahre im Kultur- und Museumsbereich, bevor sie nach Abschluss des Studiums von Geschichte und Kulturwissenschaften (2008) in die Wissenschaft wechselte. Seither führte sie
Forschungsprojekte im Bereich der Zeit- und Kulturgeschichte und der Schnittstelle von Medizin und bildenden Künsten durch, für die sie einige Stipendien erhielt (FWF peek, WWTF arts&science, Förderstipendium der Stadt Wien und der Universität Wien, Rektoratsstipendium der Medizinische Universität Wien). Ab 2010 war Birgit Nemec fellow im Doktoratskolleg 'The sciences in historical, cultural and philosophical contexts' der Universität Wien mit einem Dissertationsprojekt zu “Visuellen Kulturen der Anatomie in Wien, 1900-1938” sowie Forschungsstipendiatin und Lehrbeauftragte an der Medizinischen Universität Wien. Längere Gastforschungsaufenthalte am Max-Planck Institut für Wissenschaftsgeschichte Berlin (2013), am Department for History and Philosophy of Science, Cambridge (UK) (2009 und 2012) und am Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte der Humboldt Universität, Berlin (2014). Birgit Nemec ist Mitglied der Arbeitsgruppe Medizingeschichte der Österreichischen Akademie der Wissenschaften.
Seit Oktober 2014 ist sie im Rahmen des Projektes Präventionsentscheidungen wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte und Ethik der Medizin in Heidelberg.
Mitglied aktiv
Wien
Saturday the 15th. - Joomla Site Templates